Deining und Umgebung

Deining ist eine recht große Gemeinde mit vielen Ortsteilen, aber einer überschaulichen Anzahl an Einwohnern. Nachfolgend sind die Teile der Gemeinde Deining mit ihrer Einwohnerzahlen, Stand 01.01.2012, aufgelistet. 

Quelle: www.deining.de

Ortsteil

 

Deining

Arzthofen

Bäckermühle

Büglmühle

Deining-Bahnhof

Döllwang

Graßahof

Großalfalterbach

Hackelsberg

Kleinalfalterbach

Körndlhof

Kreismühle

Labermühle

Lengenbach

Leutenbach

Mittersthal

Oberbuchfeld

Pirkach

Roßamühle

Rothenfels

Sallmannsdorf

Siegenhofen

Sippelmühle

Sternberg

Straußmühle

Tauernfeld

Thannbügl

Unterbuchfeld

Waltersberg

Waltershof

 

Einwohnerzahl

 

1569

78

7

3

162

261

12

314

69

90

12

1

8

2

185

302

165

102

4

77

11

216

13

36

4

182

6

212

222

4


Deining - im Tal der Weißen Laber gelegen, hat mit seinen drei kleineren Seitentälern eine vielfältige und außergewöhnlich schöne Landschaft zu bieten. 

 

Das gut beschilderte Wander- und Radfahrnetz führt den Wanderer entlang des Wasser- u. Mühlenweges sowie des Jurasteigs vorbei an Talhängen durch das malerische Labertal. 

 

Ein wahres Schmuckkästchen ist die versteckt gelegene Wallfahrtskirche "Mariä Lengenbach" (Barock / Rokoko 1765).

 

Die Lebensfreude der Bevölkerung - und die kulinarischen Köstlichkeiten der örtlichen Gastronomie - man sollte sie genießen. 

 

Oder aber die üppige Natur bewundern. Wiesensalbei, Küchenschelle, Silberdistel, Schlehen und Orchideen. Den Blick schweifen lassen, oben auf der Anhöhe über sanfte Hügellandschaft. Eine üppige Flora und Fauna, aber auch den seit einigen Jahren in den Bachauen wieder heimisch gewordenen Biber, mit seinem Dammbau bewundern. 

 

Dörfer verstreut, inmitten von Wiesen und Feldern, eingerahmt von Wäldern. Ein Bächlein sucht sich seinen Weg, romantisch, vertraut, dann wieder geschwätzig plätschernd. 

 

Auf kräuterreichen Wacholderhängen oder Magerrasen weiden Schafherden. Und dort - weithin sichtbar - überspannt eine mächtige Eisenbahnbrücke das romantische Tal. 

 

 

Eisenbahn-Talbrücke Deining
Eisenbahn-Talbrücke Deining

Die Umgebung erkunden und damit keine Langeweile aufkommt gibt es viele Dinge zu erleben: 

 

- Falknerei Riedenburg

- Historische Altstadt Neumarkt (9km entfernt)

- Kloster Weltenburg

- Landlmuseum Sulzbürg

- Mühlen im Labertal

- Natur- und Erlebnisbäder

- Schifffahrt auf dem RMD-Kanal

- Tropfsteinhöhle St. Colomann

- Angeln am Ludwigs- oder RMD-Kanal

- Golf am Golfplatz in Hilzhofen

- Funpark mit Beachvolleyball und Asphalt-Stockschießen

- Radfahren

- Reiten

- Skilanglauf

- Wandern (Wasser- und Mühlenweg, Jurasteig)

- Wanderreiten

- ab 2013 in Deining, neu errichtetes Naturschwimmbad mit Sprungturm, Liegewiese u.v.m.

 

Deining selbst bietet mit einem vielfältigen Freizeitangebot, einem regen Vereinsleben, neu errichteter Infrastruktur, Kindergarten, moderner Kindergrippe mit Ganztagesbetreuungsangebot, ausgezeichneter Grund- und Mittelschule mit einem sehr weitreichenden und äußerst kostengünstigen Mittags- und Ganztagesbetreuungsangebot, guter Versorgung durch Ärzte und diversen Einkaufsmöglichkeiten, eine gute Grundversorgung. 

 

Ebenfalls bietet Deining ein hervorragendes soziales und Familennetzwerk sowie Familienförderung beim Wohnungsbau - bei der Schaffung eines Wohnhauses gewährt die Gemeinde Deining jungen Familien eine einmalige Zuwendung von 4.000€ pro Kind. 

 

Viele weitere Möglichkeiten für die Themen Einkaufen, Freizeit, Schule, Gesundheit, Krankenhaus, Feiern, Essen, Kultur, Kino u.v.m. gibt es im 9km entfernten Neumarkt in der Oberpfalz.

 

 

Mehr Informationen und Videos gibt es auf der Website der Gemeinde Deining. www.deining.de

 

 

 

Quelle: Alle Angeben wurden der Seite Deining und den Prospekten der Gemeinde Deining entnommen. Keine Gewähr für die Angaben. Öffentlich bekanntgegebene Angaben.